Freitag, 4. September 2015

Selig schlummern - DIY-Nackenhörnchen für lange Autofahrten

Heute gibt es endlich mal wieder etwas Genähtes von mir! Oje, meine arme Nähmaschine langweilt sich vor lauter Tatenlosigkeit und kennt mich sicher schon gar nicht mehr. Da hatte ich in Sachen Nähen wohl irgendwie ein Sommerloch. Huch! Naja, es war aber auch wirklich viel zu heiß, um sich abends bei dem schönen Wetter drinnen an die Nähmaschine zu setzen, oder? 

Zwei Nackenhörnchen auf dem Tisch mit Herz und Stern

Aber: Eine kleine Ausnahme habe ich gemacht. Kurz vor unserem Sommerurlaub habe ich meinen Mädels Nackenhörnchen für die lange nächtliche Autofahrt genäht. (Sogar je 2x, aber dazu gleich mehr.) Nachdem beim letzten Mal insbesondere aus der einen Ecke der Rückbank lautstarke Beschwerden über den schmerzenden Nacken kamen und auf der anderen Seite der Kopf auch irgendwie unbequem nach vorne hing, musste nun Abhilfe her.

Stoff rechts auf rechts fest stecken und zusammennähen

Also habe ich Pinterest nach schönen Nackenhörnchen samt Schnittmuster durchsucht und mich für eins entschieden. Ausgedruckt, auf den Stoff übertragen, ausgeschnitten, Applikationen aufgenäht, zusammengenäht, gefüllt, fertig. Den Kindern angelegt und dann der Schreck: Die Nackenhörnchen waren viel zu groß! Sie waren weder nah genug am Hals, um den Kopf zu stützen, noch passten sie misamt der Kinder in den Kindersitz. Oh nein!

Zusammengenähte Nackenhörnchen, noch nicht gefüllt

Was nun? Neu machen! Hilft ja alles nichts. Ein großes Blatt Papier, ein Bleistift und ein paar schwungvolle Linien später war mein eigenes Schnittmuster fertig. Zum Glück haben die Stoffe, die meine Mäuse sich ausgesucht hatten, gerade eben noch so gereicht für die zweite, kleinere Variante. Und jetzt noch einmal ganz langsam: 

* Das Schnittmuster für das Nackenhörnchen ist identisch für die Ober- und Unterseite. Die Form des Nackenhörnchens muss also auf zwei unterschiedliche oder zweimal auf den gleichen Stoff übertragen werden. Ich habe zwei unterschiedliche Stoffe für die Ober- und die Unterseite genommen. 

* Wenn ihr eine Applikation wie zum Beispiel ein Herz oder einen Stern aufbringen wollt, dann bügelt das Motiv zuerst mithilfe von Vliesofix auf die obere Stoffseite des Kissens und näht es anschließend rundherum fest.

* Dann die beiden Stoffteile rechts auf rechts aufeinanderlegen und rund herum zusammennähen. An einer Stelle ein ca. 10 cm langes Loch zum Wenden und Füllen lassen.

Wendeöffnung im Nackenhörnchen / Öffnung zum Füllen

* Nachdem ihr das Kissen umgestülpt habt, füllt ihr es prall mit Polyesterkügelchen und näht die Öffnung per Hand zu. Fertig!

Halb gefülltes Nackenhörnchen moit Polyesterkügelchen

Jetzt passen die Kissen perfekt! :-) Was ein Glück! Die Mädels lieben sie und haben sie ganz eifrig abends vor der langen Fahrt griffbereit neben ihre Sitze gelegt, damit wir sie auch ja nicht vergessen. Die Nacht war dank der Nackenhörnchen ganz entspannt und ruhig. (Also, zumindest auf der Rückbank.) Keine steifen Nacken und herabhängenden Köpfe. Die Mäuse haben selig geschlummert. Ich habe mir übrigens auch ein Nackenkissen gekauft für die Fahrt und kann nur bestätigen, dass es schon ein Unterschied ist, ob man ein Kissen um den Nacken hängen hat oder eins unter den Kopf stopft, das immer wieder zur Seite oder nach unten ins Nirvana des Autos rutscht.

Fertige Nackenhörnchen auf Tisch mit Herz und Stern

Aber noch einmal zurück zu den Nackenhörnchen für die Kleinen. Ich würde sagen, dass sie Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren passen. Vielleicht auch länger, aber das kann ich nicht so recht einschätzen. Wenn ihr mögt, könnt ihr euch hier das Schnittmuster kostenlos herunterladen! Juchuh! Ich bin ganz stolz, dass ich diese Download-Funktion jetzt entdeckt habe. Bis jetzt hatte ich das Schnittmuster immer per E-Mail verschickt, was doch langsam ziemlich viel wurde. Ich freue mich natürlich sehr, wenn ihr mir einen kleinen Kommentar hinterlasst, damit ich trotzdem etwas von euch höre! So, und dann mal ran an die Nähmaschine. Jetzt kann die nächste lange Autofahrt kommen.


Kommentare:

  1. Ich hätte gerne das Schnittmuster :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Am besten schickst du mir eine kurze Mail an loloundtheo@gmail.com. Dann habe ich deine Email und maile dir das Schnittmuster dann zu. Das freut mich ja, dass die die Nackenhörnchen gefallen! :-)
      LG, Julie

      Löschen
  2. Huhu, ganz zauberhaft die Nackenhörnchen. Toller Blog, schaue ab jetzt öfters bei Dir vorbei.
    Würde auch sehr gerne das Schnittmuster erhalten. E-mail habe ich bereits geschickt.

    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer, ganz lieben Dank! Das freut mich sehr, dass dir und deinem Sohn die Nackenhörnchen gefallen! Meine Mädels finden sie auch immernoch super! Habe dir soeben eine Mail mit dem Schnittmuster zugeschickt. Viel Spaß beim Nähen!
      Viele liebe Grüße, Julie

      Löschen
  3. Vielen Dank für die schnelle Zusendung vom Schnitt! Da werden sich die Kids bestimmt drüber freuen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Ich hoffe, du bist gut damit zurecht gekommen und die Nackenhörnchen gefallen den Kindern :-) LG, Julie

      Löschen
  4. Oh ja schön hätte auch gerne das Schnittmuster, gerade heute haben sich meine Kinder beschwert so etwas nicht zu besitzen, dann aber bald :) vielen dank und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann schick mir schnell deine Emailadresse, damit ich dir das Schnittmuster rübermailen kann. Dann kannst du direkt losnähen :-) LG, Julie

      Löschen
  5. Danke für das tolle Schnittmuster. Das Nackenhörnchen passt auch noch meinem (fast) 7 jährigem Sohn. Ich nähe bestimmt noch ein Zweites. LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hätte auch gerne das Schnittmuster:)
    Sind super :)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      das freut mich, dass dir die Nackenhörnchen gefallen! Danke!! :-) Wenn du mir deine E-Mail-Adresse schickst, maile ich dir das Schnittmuster gerne zu. loloundtheo(at)gmail.com
      Viele liebe Grüße,
      Julie

      Löschen
    2. Hätte auch gerne das Schnittmuster:)

      Löschen
  7. Vielen Dank für die schnelle Zusendung des Schnittmusters.
    Ich habe heute als eines meiner ersten Projekte eines genäht. Sehr schön geworden. Danke!

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für das tolle Schnittmuster! Meine Tochter hat sich heute schon die Stoffe für ihr Nachenhörnchen ausgesucht und freut sich schon sehr darauf :-)
    Liebe Grüße,
    Su

    AntwortenLöschen
  9. 1000 Dank für das Schnittmuster. Ich habe das Hörnchen mit Dinkelspelzen wie bei einem Stillkissen gefüllt. Nun kann sich die Kleine es schön zurechtknautschen.
    LG
    Pukki

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Schnittmuster. Passt perfekt! Vielen lieben Dank und herzliche Grüsse, Diane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! :-) Wünsche euch viele gemütliche Autofahrten! LG, Julie

      Löschen
  11. Halli, hallo!
    Mir gefallen die Nackenhörnchen auch sehr gut. Würde mich freuen, wenn du mir das Schnittmuster zusenden würdest, da mein Sohn schon bald in Urlaub fährt. Herzlichen Dank und liebe Grüße. Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manu,
      das freut mich, dass dir die Nackenhörnchen gefallen! Danke!! :-) Wenn du mir deine E-Mail-Adresse schickst, maile ich dir das Schnittmuster gerne zu. loloundtheo(at)gmail.com
      Viele liebe Grüße,
      Julie

      Löschen
  12. Vielen Dank, dass du mir das Schnittmuster so schnell zugeschickt hast, Julie.
    Nun hab ich meine ersten zwei Hörnchen genäht und bin begeistert. Mein Sohn und seine Freundin können nun wieder entspannt schlafen im Auto! :)
    LG, Jenni

    AntwortenLöschen
  13. Die Nackenhörnchen sind ja toll �� Liebend gern hätte ich das SM. LG Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia,
      das freut mich, dass dir die Nackenhörnchen gefallen! Danke!! :-) Wenn du mir deine E-Mail-Adresse schickst, maile ich dir das Schnittmuster gerne zu. loloundtheo(at)gmail.com
      Viele liebe Grüße,
      Julie

      Löschen
  14. Tolle Nackenhörnchen. Nimmst Du dafür Jersey?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! :-) Nein, ich habe ganz normale Baumwollstoffe genommen. Dadurch bleibt das Hörnchen prima in Form. LG und viel Spaß beim Nachnähen, Julie

      Löschen
  15. Hey und Hallo :)
    Finde das Nackenhörnchen ganz bezaubernd. Würdest du mir das Schnittmuster zukommen lassen? GLG Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annett,
      vielen Dank! Das freut mich, dass dir die Nackenhörnchen gefallen! :-) Das Schnittmuster findest du über folgenden LInk zum Download: https://drive.google.com/file/d/0Bwj9LAvIEzvbUkx0b1JNVnhUNHM/view?usp=sharing
      Viel Spaß beim Nachnähen und viele Grüße,
      Julie

      Löschen
  16. Huhu, finde ich schön, dass du die bewährte Größe zur Verfügung stellst!
    Ist das Schnittmuster inkl. Nahtzugabe? Wenn ja wie breit?
    Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Nahtzugabe von 1 cm ist bereits enthalten. :-) Du musst nur die drei Blätter wie beschrieben zusammenkleben und auf den Stoff übertragen. Viel Spaß! LG, Julie

      Löschen
  17. Danke für die schnelle Antwort!

    AntwortenLöschen
  18. Hallo aus Spanien , ich liebe dieses Projekt , bitte so freundlich sein, mich um das Muster zu schicken? Meine Adresse ist xaica00@hotmail.com Vielen Dank im Voraus

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Lucia,
    Danke, das freut mich, dass dir die Nackenkissen gefallen. Der Link zu dem Schnittmuster steht im Blogpost. Hier ist er noch einmal: https://drive.google.com/file/d/0Bwj9LAvIEzvbUkx0b1JNVnhUNHM/view?usp=sharing
    Viele liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
  20. hallo klingt super,
    wo hattest Du die Füllung her?
    und wie viel braucht man davon?
    freu mich schon aufs nähen
    Vielen Dank
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      die Polyesterkügelchen-Füllung habe ich in einem Handarbeitsladen gekauft. Leider weiß ich nicht mehr ganz genau wieviel das war. Ich meine, ich hätte einen 500g-Sack gekauft, aber beschwören würd eich es nicht. Habe ich mir blöderweise nicht notiert. Tut mir Leid! Vielleicht kannst du ja einmal rückmelden, wie viel du am Ende gebraucht hast? Das wäre super! :-)
      LG, Julie

      Löschen
  21. auf der suche nach einer geeigneten form und auch größe für meine zwillinge, 19 monate am tag der abreise zum urlaub, bin ich über dein schnittmuster gestolpert. ausgedruckt, ausgeschnitten, genäht, etwas verkleinert und BÄÄÄÄÄÄMMM PERFEKT! ICH DANKE DIR! der 8 stündigen fahrt steht nichts mehr im wege!
    Merci, ab an die Küste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wunderbar! Das freut mich sehr! Dann wünsche ich euch allzeit gute Fahrt mit schlummernden Zwillingen :-)

      Löschen
  22. Hallo, deine Nackenhörnchen sind echt schön. Ich würde für meine Nichte sie gerne nach nähen. Könntest du sie mir per Mail schicken?
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      Danke, das freut mich, dass dir die Nackenkissen gefallen. Der Link zu dem Schnittmuster steht auch im Blogpost. Aber hier ist er noch einmal: https://drive.google.com/file/d/0Bwj9LAvIEzvbUkx0b1JNVnhUNHM/view?usp=sharing
      Viel Spaß beim Nachnähen und beste Grüße, Julie

      Löschen
    2. Vielen Dank. Den Link habe wohl übersehen, aber danke für die schnelle Antwort :)Jetzt kann ich ein Einhorn Nackenkissen nähen :)
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  23. Guten Abend,
    ich habe durch Zufall das tolle Schnittmuster gefunden und werde mich morgen gleich dran machen für meine Enkelkinder jeweils ein tolles Hörnchen nähen

    AntwortenLöschen
  24. Oh wie wunderbar! Mir ist kurz vor Abfahrt eingefallen, dass die Maus ein Nackenhörnchen benötigt. Vielen lieben Dank für das Schnittmuster. Ich mache mich sogleich ans Werk! Alles Gute!

    AntwortenLöschen